Das ReOpening der Neubaugasse im September 2020 war ein Hightlight für die Kaufleute, den Bezirk und die AnwohnerInnen und darf im Jahresrückblick 2020 nicht fehlen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Die Neubaugasse im Jahresrückblick 2020

Die Neubaugasse ist immer in Bewegung. Hier wird neu gestaltet und gebrainstormt, es werden Visionen umgesetzt und neue Wege ausprobiert. All das dient einem größeren Zweck: Die Kaufleute des Grätzls arbeiten aktiv daran mit, den 7. Bezirk zu einem Ort zu machen, an dem AnwohnerInnen und BesucherInnen das finden, was sie für ein gemütliches, nachhaltiges und bewusstes Leben suchen.

Auch 2020 war in der Neubaugasse immer was los

neubaugasse.at hat den Jahrestag des Pandemiebeginns in Österreich für einen Rückblick auf das Jahr 2020 genutzt. Denn obwohl sich das Leben in vielen Situationen wie im Schwebezustand anfühlte, konnten die Neubauer Kaufleute das vergangene Jahr auch für einige besondere Aktivitäten im Grätzl nutzen und haben auch für 2021 viel geplant – dazu aber später mehr.

„Forever 13A“

Ein Teil der Ausstellung „Forever 13A“ im Bezirksmuseum beschäftigte sich mit den Kaufleuten der Neubaugasse, die durch Wiens legendärste Busroute miteinander verbunden sind. Der Neujahrsempfang, den die IG der Kaufleute am Neubau Ende Jänner im Bezirksmuseum ausrichten durften, fiel gleichzeitig auf den letzten Tag der Ausstellung und rundete sie gekonnt ab. (Fotos mit Menschen ohne Masken zu sehen, ist heute ja etwas Ungewöhnliches. Ende Jänner 2020 hätten wir uns das vermutlich noch nicht vorstellen können.)

Forever 13A - die Buslinie in der Neubaugasse erhielt eine Ausstellung im Neubauer Bezirksmuseum.
Forever 13A: Die Ausstellung konnte im Bezirksmuseum besucht werden. Foto: © Wladimir Kolokolow
Der Neujahrsempfang der IG der Kaufleute am Neubau rundete die Ausstellung ab. Foto: © Wladimir Kolokolow

Die Umgestaltung und das ReOpening der Neubaugasse

Mit Anfang des Jahres beschäftigte den 7. Bezirk die Neugestaltung der Neubaugasse. Die Kaufleute der Neubaugasse waren mit ihren Shops und Lokalen – insbesondere im Erdgeschossbereich – punktuell stark vom Umbau betroffen. Hier waren Sensibilität und ein offenes Ohr gefragt. Umso wichtiger war die Erstellung eines Forderungskatalogs, der die Interessen als Kaufleute im Dialog mit dem Bezirk widerspiegelte. Von diesem 32 Punkte starke Katalog wurden bereits 28 vollständig erfüllt. Wow!

Dass die IG der Kaufleute am Neubau so viel erreicht hat, lag und liegt an der intensiven und guten Zusammenarbeit mit dem Bezirk und der Wirtschaftskammer Wien, die den Obleuten des Vereins ein enorm wichtiges Anliegen ist. Bei einem Evaluierungstermin Ende 2021 werden noch offene Punkte neu besprochen.

Aus einem Guss

Als längerfristigen Vorteil sehen die Kaufleute der Neubaugasse insbesondere die zügige Umsetzung mit ansprechenden und störungssicheren Materialien, da diese nachhaltige Bauweise das gesamte Grätzl davor schützt, mit jahrelangen Fleckerlteppich-Bauarbeiten an Attraktivität einzubüßen. Die Arbeiten aus einem Guss und der zeitnahe Abschluss ermöglichten es, in voller Blüte in die Weihnachtszeit zu gehen.

Das ReOpening der Neubaugasse

Es war ein besonderes Highlight, dass das ReOpening der Neubaugasse trotz der Herausforderungen des Jahres 2020 stattfinden konnte und mediale Aufmerksamkeit bekam.

Das ReOpening der Neubaugasse im September 2020 war ein Hightlight für die Kaufleute, den Bezirk und die AnwohnerInnen und darf im Jahresrückblick 2020 nicht fehlen.
Im September 2020 fand das ReOpening der Neubaugasse statt. Foto: © Michael Weinwurm

Unterstützung in der Umbauphase

Aufgrund der Initiative der IG der Kaufleute am Neubau wurden in Kooperation mit der Bezirksvorstehung Neubau zwei Baustellen-Ombudsmänner bestellt. Die Firma STRABAG setzte einen Baustellenkoordinator für die gesamte Umbauzeit ein. Gemeinsam wurde für einen möglichst reibungslosen Ablauf gesorgt.

News zum Umbau direkt aufs Smartphone

Der vom Bezirk verwaltete Baustelleninfokanal über die App Telegram sorgte für tagesaktuelle Informationen zu etwaigen Sperren oder Umleitungen in den Bauabschnitten. Dieser Infokanal wird im Hinblick auf den U-Bahnbau und die erfolgreiche Verhandlung zur Verlängerung der Begegnungszone Neubaugasse bis zur Lerchenfelder Straße weiterhin aktiv genutzt.

Jahresrückblick 2020: Die Umgestaltung der Neubaugasse in Wien war eine Großleistung aller Beteiligten.
Hier wollen wir Wurzeln schlagen. Bäume säumen die Neubaugasse. Foto: © Christian Fürthner

Ein unverwüstlicher Grätzl-Spirit

Im Jahr 2020 konnten einige gemeinsame Aktionen im Grätzl im Zusammenspiel mit anderen Einkaufstraßenvereinen und dank der Unterstützung des Bezirks durchgeführt werden. Darunter fallen die Marketingkampagnen #gemeinsamim7ten und #neubaubringts sowie auch die Oster- und Nikoloaktion für die Kinder im 7. Bezirk, die großartig ankamen. Dank des medialen Interesses haben es diese Aktionen auch in die Medien geschafft. Außerdem halten wir unsere LeserInnen natürlich auch hier und auf den Social-Media-Kanälen am Laufenden und verraten News, sobald sie offiziell sind und keine Geheimnisse mehr gefährden – wir (die neubaugasse.at-Redaktion) können ja nur schwer vorab ausplaudern, dass der Nikolo ein Sackerl vor der Türe abstellen wird, der Überraschungseffekt ist ja der halbe Spaß!

Im Jahresrückblick 2020 schauen wir auch auf die Nikolo-Aktion im 7. Bezirk von Wien zurück.
Bei der Nikolo-Aktion wurden 2200 Nikolosackerl an die Neubauer Haushalte mit Familien ausgeteilt. Standesgemäß: Als Überraschung standen sie in der Früh vor der Türe.

Buy local – ein Gutschein für den 7. Bezirk

Durchs Grätzl schlendern, die Schaufenster bewundern, Neues entdecken, Außergewöhnliches schenken – wer regional kauft, gestaltet seine Umgebung mit und unterstützt heimische Unternehmen bei der Standortsicherung. Das hat auch zu einem neuen Projekt am Neubau inspiriert: Seit 2020 kann man Shopping-Freude im 7. Bezirk verschenken. Der im7ten-Gutschein kann über info@im7ten.com bestellt werden und ist in über vierzig Geschäften und Lokalen im 7. Bezirk einlösbar. Und die Kaufleute der Neubaugasse sind natürlich stark vertreten.

Haustürportaits im Grätzl | Die UnternehmerInnen vor der Linse

Zahlreiche UnternehmerInnen des 7. Bezirks haben sich an dem Fotoprojekt von Michaela Krauss-Boneau beteiligt und sich vor ihren Geschäften fotografieren lassen. Mit oder ohne Maske, mit ausreichendem Abstand und immer sehr persönlich erzählen diese Bilder eine schöne Geschichte in einer herausfordernden Zeit. Die professionellen Haustürportäts werden voraussichtlich 2021 in einer Ausstellung in der LIK Akademie und in unserem Grätzl gezeigt. Vorab kann man einige Bilder schon auf der Grätzlplattform im7ten bewundern.

Relaunch von neubaugasse.at samt Logo

2020 war eine Bewegung zwischen Lockdown und Geschäftsöffnung. Diese abwechselnden Phasen konnte die IG der Kaufleute am Neubau nutzen, um über das neue Logo abzustimmen. Die Wahl brachte einen klaren Favoriten hervor, der die grafische Marschrichtung für den Relaunch der Website www.neubaugasse.at vorgab. Der Relaunch der Seite – auf der wir uns gerade befinden – ist so gut wie abgeschlossen. Umschauen ist ausdrücklich erlaubt!

Mit 2021 wird der Blog-Bereich der Website auch kontinuierlich mit Inhalten gefüllt. Neuigkeiten aus der Neubaugasse, Infos, Interviews und Aktionen, die die Neubaugasse selbst, aber auch das gesamte Grätzl betreffen, erfahren unsere LeserInnen ab sofort hier.

Ein Leben wie im Dorf – mitten in der Großstadt

Vorabberichte auf neubaugasse.at über Aktionen wie die Lange Tafel der Nachbarschaft, die 2020 zweimal stattfinden konnte und auch für 2021 geplant ist, oder die Halloween-Aktion im Bezirk laden zum Mitmachen ein. Diese Aktivitäten, aber auch die Umsetzung autofreier Weihnachtseinkaufssamstage im Abschnitt zwischen Westbahnstraße und Mariahilfer Straße machen die Neubaugasse zu einem heimelig anmutenden Dorf mitten in der Großstadt. Hier kommen die Menschen gerne zusammen, tauschen sich aus und von hier aus verteilen sie sich in alle Himmelsrichtungen, um das Leben der Neubaugasse in ihren Alltag mitzunehmen.

Jahresrückblick 2020 und Jahresvorschau 2021: Die lange Tafel der Nachbarschaft lud die NeubauerInnen zum Verweilen ein.
Die Lange Tafel der Nachbarschaft lud zum Platznehmen ein. Das Nachbarschafts-Event fand 2020 zweimal statt und wird auch 2021 fortgeführt.

„Mama, ich bin in der Zeitung“

Es soll Menschen geben, die noch nie am Neubau waren. Menschen, die noch nie die Westbahnstraße entlang geschlendert und direkt auf die Neubaugasse gestoßen sind. Die noch nie die Qual der Wahl hatten, sich hier zu entscheiden, ob sie nach rechts oder links gehen. Mit einigen tollen Medienkampagnen konnten die Kaufleute am Neubau die Zahl erheblich senken und lockten neue BesucherInnen in einen Bezirk, den man auf jeden Fall einmal gesehen haben muss.

Einige Medienkampagnen, bei denen die Kaufleute ins Rampenlicht traten, wollen wir hier hervorheben: Die UnternehmerInnen des Grätzls waren in einer Kurier-Online-Werbekampagne vertreten. Zweimal erschienen die 7er News mit schönen Unternehmensvorstellungen, die dem Standard und der Bezirkszeitung beigelegt wurden. Außerdem wurde über das Medienpaket der Wiener Einkaufsstraßen mit ORF-Spots und Infoscreen-Spots Werbung für die Einkaufsstraße Neubaugasse gemacht.

Die 7er News, 2. Ausgabe gibt es hier zum Nachlesen.

Nächster Halt: Der Ausblick auf 2021 in der Neubaugasse

Das Redaktionsteam von neubaugasse.at hat bei der IG der Kaufleute am Neubau nachgefragt, welche Ideen sie für 2021 aus dem Hut zaubern, um uns zu begeistern.

Soviel können wir vorab verraten: Es sind einige bewährte Highlights und auch etwas Nigelnagelneues dabei.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Persönliche Daten

Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Kontakt über diese Website

Sofern Sie eine Einwilligung zum Erhalt von Zusendungen und Informationen in Form von des Newsletter gegeben haben, über das Kontaktformular oder schriftlich, telefonisch oder persönlich eine Anfrage gestellt, oder einen Standplatz für unseren Flohmarkt reserviert haben, werden wir Ihre gespeicherten Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Anfrage oder Ihre Reservierung gemäß den Datenschutzbedingungen sicher verwalten und schützen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Diese Website verwendet so genannte Cookies. Dabe handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Diese Website nutzt Cookies um das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf IHrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch ermöglichen Sie dieser Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter Datenschutzerklärung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutzen wir ausschließlich für unseren Newsletter und geben diese nicht weiter.

Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden – Sie finden den Link dafür in jedem Newsletter ganz unten – dann löschen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.

Google Maps Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite.

Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Eingebettete Social Media Elemente Datenschutzerklärung

Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen. Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten. Die folgenden Links führen Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen:

Instagram-Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875
Für YouTube gilt die Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Facebook-Datenrichtline: https://www.facebook.com/about/privacy

Facebook Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Med ia Network der FIrma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von F acebook ab.

Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google+ Datenschutzerklärung

Wir nutzen auf unserer Webseite Funktionen von Google+, dem Social Network der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Wenn Sie die angebotenen Funktionen voll nutzen möchten, benötigen Sie ein Google Konto. Auch bei der Nutzung der Funktionen (Google +1 Buttons, Google+ Badge, Follow button, Google+ Share button und Link, Sign-In Button, Hangout Button) ohne Google Konto werden bereits Informationen an Google übermittelt.

Wenn Sie mit Ihrem Google Konto während der Nutzung der oben angeführten Funktionen angemeldet sind, werden Ihre Daten je nach Einstellung auf https://plus.google.com/settings/ weltweit veröffentlicht und von Google gesammelt und ausgewertet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Die vorliegenden Hinweise zum Datenschutz gelten nur für unsere Website. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bitte kontaktieren Sie uns unter office@neubaugasse.at

Impressum

Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz
Herausgeber und Medieninhaber

IG der Kaufleute am Neubau – Schaufenster Neubaugasse
Neubaugasse 29 (bei Firma Sonnentor)
A-1070 Wien

ZVR Nummer: 009 152 863

Copyright

Die Inhalte und Programme dieser Website sind durch den Medieninhaber urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Informationen auf dieser Website, einschließlich Texten, Bilder, Sounds und Videos, dürfen nicht, sofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt.

Externe Links

Der Medieninhaber distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten externen Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angebrachten externen Links.

Haftungsausschluss

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Links zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Außerdem liegt es nicht in unserer Verantwortung, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen gegen destruktive Programme oder Programmteile wie Viren, Würmer, Trojanische Pferde o.ä., die auf fremden Webservern liegen, die aber möglicherweise durch Links von unserer Website aus erreicht werden.

Standplatzanfrage für den Flaniermarkt in der Neubaugasse

Bei Interesse an einem Standplatz im Rahmen des Flaniermarktes in der Neubaugasse, bitten wir Sie uns Ihre Daten direkt über dieses Kontaktformular zu zusenden. Nach Erhalt Ihrer Anfrage, werden wir Sie so rasch wie möglich kontaktieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass mit der Übermittlung Ihrer Anfrage nicht automatisch eine Reservierung erfolgt. Alle Infos und eine Zusage senden wir Ihnen nach Prüfung per E-mail zu.